Kategorie-Archiv: Aktionen

Die Bhagavad Gita

hat im Yoga eine große Bedeutung und ist im Hinduismus eine der wichtigsten Schriften, die auf Grundlage der Veden entstanden ist. Aber auch allgemein enthält sie für uns im täglichen Leben Inhalte, die noch heute topaktuell sind, da sie Anleitung gibt Leid zu reduzieren und zu einem freien selbstbestimmten Leben führen. Es ist das drittmeist gedruckte Buch der Welt.

Es handelt sich hierbei um ein spirituelles Gedicht in dem Krishna mit seinem Schüler Arjuna im Zwiegespräch über einen Kriegsschauplatz ist. Geht man tiefer in die Bedeutung hinein, handelt es sich aber um den inneren Krieg, den alle Menschen tagtäglich erleben.

Einen kleinen Einblick werde ich am Ende meiner Yogastunde am nächsten Donnerstag geben. Du bist auch jederzeit herzlich eingeladen, diese als kostenlose Probestunde wahrzunehmen. Und bis 16. Juni 2016 gibt es 10 Euro Ermäßigung auf die 5-er Karte.

Donnerstag 09. Juni um 19:00 Uhr in der ‪#‎Südpolstation‬, rechter Seiteneingang zum Mehrzwecksaal, Gustav-Heinemann-Ring 19, 81739 München.

Mehr Information unter www. surya-yoga-muenchen.de
Herzlichst
Sabine

bhagavad-gita-323797_1280

Was hat Meditation mit Yoga zu tun?

meditation-857916_640

Meditation ist ein wichtiger Bestandteil des Yogas und führt uns zum Ziel unserer Bestrebungen. Bei der 6. Stufe des achtgliedrigen Yogapfades des Patañjalis „Dhãranã“ wird die Konzentration auf einen Punkt, auf eine Richtung gelenkt und dort gehalten. Dies ist die Vorstufe zur gedankenfreien Meditation, die mit der 7. Stufe erreicht wird. Erst dann kann die Höchste Stufe des Yogas „Samãdhi“ – die absolute Glückseligkeit erlangt werden.

Die vielseitigen positiven Wirkungen der Meditation sind längst sogar wissenschaftlich bewiesen. Stress wird reduziert, Optimismus und emotionale Stabilität werden gefördert, das Gedächtnis, die Konzentrationsfähigkeit und geistige Flexibilität werden gesteigert, die Intuition und körperliche Wahrnehmung unterstützt, man wird achtsamer und geduldiger und sogar der Alterungsprozess wird verlangsamt.

Mithilfe von Hirnscans wurde nachgewiesen, dass bei einer regelmäßigen Meditationspraxis sogar verschiedene Gehirnareale wachsen können.

Jeden ersten Donnerstag im Monat werde ich am Ende der regulären Yogastunde eine kurze Meditation anbieten. Du bist auch jederzeit herzlich zu einer kostenlosen Probestunde eingeladen.

Ich freue mich auf Dich

Sabine Herrmann

HERZLICHE EINLADUNG

candle-968244_1920

Zeit zur Besinnung
In der letzten Yoga-Stunde vor Weihnachten lade ich Euch herzlich ein, für kurze Zeit dem Vorweihnachts-Stress zu entfliehen und nach ein paar körperlichen Übungen an einer Meditation teilzunehmen. Wir werden auch ein kurzes Mantra zusammen rezitieren und uns schließlich noch zu einem gemütlichen indischen Chai zusammensetzen. Die Teilnahme ist ebenso für Schüler als auch für Nichtschüler kostenlos (es kann aber gerne auf freiwilliger Basis etwas gespendet werden). Bitte bringt – wenn vorhanden – eine Yoga-Matte, warme Socken, bequeme Kleidung und evt. eine Decke mit.

Wo:
‪#‎Südpolstation‬ München, Gustav-Heinemann-Ring 19, 81739 München, rechter Eingang zum Mehrzwecksaal

Wann:
Donnerstag, 17. Dezember 2015 um 19 Uhr

Eintritt:
kostenlos

Um Anmeldung unter sabine@surya-yoga-muenchen.de wird gebeten

10 € ERMÄSSIGUNG BIS 15. OKTOBER

Es gibt noch Plätze in dem offenen Hatha-Yoga Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene in der Südpolstation‬ München Neuperlach-Süd – und seit September nun 15 Minuten länger als vorher – also 75 Minuten. Das heißt eine viertel Stunde länger spüren, atmen, entspannen. Bis 15. Oktober bekommt Ihr auf die erste 5er-Karte 10 € Ermässigung (50 € statt 60 €). Die Probestunde ist kostenlos. Meldet Euch gerne jederzeit unter sabine@surya-yoga-muenchen.de an.
Mehr Infos unter http://www.surya-yoga-muenchen.de/kurse.htm

Ich freue mich auf Euch
Sabine

temple-517529_1280

Hochsommer

Ihr Lieben!

Und immer noch ist es heiß und absoluter Hochsommer – wie schön 🙂. Das müssen wir noch ausnutzen um Natur in Verbindung mit Yoga genießen zu können. Den leichten Wind spüren, die Gänse daneben schnattern hören und sich mit frischer Luft beim Shitali abkühlen.

Deshalb treffen wir uns wieder morgen, 13. August um 19 Uhr im münchner Perlach-Park am See auf der Wiese.

Falls es wider Erwarten doch regnen sollte, treffen wir uns wie immer in der ‪#‎Südpolstation‬ rechter Seiteneingang zum Mehrzwecksaal, Gustav-Heinemann-Ring 19, 81739 München.

Wer es gerne einfach mal ausprobieren möchte, kann kostenlos zum „Schnuppern“ kommen. Anmeldung bitte unter sabine@surya-yoga-muenchen.de oder unter 0179/5051887. Ihr braucht nur eine Matte (oder Ihr sagt mir Bescheid, dass ich Euch eine mitbringen soll) und bequeme Kleidung.

Herzlichst
Eure Sabine

 

daisy-319695_1280

Auch noch zuhause? Wie wäre es dann am Donnerstag, 06. August 2015 mit einer Runde Yoga im Park?

Um 19 Uhr treffen wir uns im Perlach-Park am See auf der Wiese.

Falls es doch regnen sollte, treffen wir uns wie immer in der Südpolstation rechter Seiteneingang zum Mehrzwecksaal, Gustav-Heinemann-Ring 19, 81739 München. Wer es gerne einfach mal ausprobieren möchte, kann kostenlos zum „Schnuppern“ kommen. Anmeldung bitte unter sabine@surya-yoga-muenchen.de oder unter 0179/5051887. Ihr braucht nur eine Matte (oder Ihr sagt mir Bescheid, dass ich Euch eine mitbringen soll) und bequeme Kleidung.

Herzlichst
Eure Sabine

Surya Yoga Münchens Foto.

Kurzentschlossen – wenn das Wetter hält – heute Abend – 30. Juli. – wieder Yoga im Perlach-Park

Um 19 Uhr treffen wir uns auch heute wieder im Perlach-Park am See auf der Wiese. Achtung – es hat abgekühlt. Nehmt lieber etwas warmes zum Drüberziehen mit.

Falls das Wetter nicht hält, wie immer in der Südpolstation rechter Seiteneingang zum Mehrzwecksaal, Gustav-Heinemann-Ring 19, 81739 München. Wer es gerne einfach mal ausprobieren möchte, kann kostenlos zum „Schnuppern“ kommen. Anmeldung bitte unter sabine@surya-yoga-muenchen.de oder unter 0179/5051887.

Herzlichst
Eure Sabine

sun-203792_1280

22. Juli. 2015 Yoga wieder im Perlach-Park!

Um 19 Uhr treffen wir uns auch morgen bei schönem Wetter wieder im Perlach-Park am See auf der Wiese. Wer es gerne einfach mal ausprobieren möchte, kann kostenlos zum „Schnuppern“ kommen. Bei schlechtem Wetter wie immer in der Südpolstation, rechter Seiteneingang zum Mehrzwecksaal, Gustav-Heinemann-Ring 19, 81739 München. Anmeldung bitte unter sabine@surya-yoga-muenchen.de oder unter 0179/5051887.

Herzlichst
Eure Sabine

 

daisy-596765_1280

Yoga in den Sommerferien

Hallo Ihr Lieben!

Die Sommerferien nahen und da stellt sich jetzt natürlich die Frage, ob genug Leute in den Ferien zusammen kommen. Vom 27.08. bis 10.09. findet kein Yoga statt. Davor nur, wenn mindestens 3 Leute fest zusagen. Ich habe mal eine Doodle-Umfrage vorbereitet, in der Ihr Euch sehr gerne eintragen könnt. Wer noch nicht fest drinnen steht, darf sich gerne einfach dazu schreiben. Auch Schnupperer sind natürlich gerne willkommen. Wie immer findet dann bei schönem Wetter der Unterricht im Perlach-Park statt. Ansonsten wie gewohnt in der https://www.facebook.com/suedpolstation

Ich freue mich auf Euch

Sabine

Bitte folge diesem Link, um an der Umfrage teilzunehmen:
http://doodle.com/8md3utma99yq73gm

 

sand-289225_1280